http://dirigierenundfuehren.com/components/com_gk3_photoslide/thumbs_big/657294foto1.jpglink
http://dirigierenundfuehren.com/components/com_gk3_photoslide/thumbs_big/616034Foto3.jpglink
http://dirigierenundfuehren.com/components/com_gk3_photoslide/thumbs_big/358319foto4.jpglink
http://dirigierenundfuehren.com/components/com_gk3_photoslide/thumbs_big/445417foto2.jpglink

Innovative Führungskultur als Schlüssel zum Erfolg

Digitale Revolution und demographischer Wandel verändern unsere Arbeitswelten dramatisch. Dabei wird eine innovative Führungskultur mehr denn je Schlüsselfaktor für den unternehmerischen Erfolg und die Attraktivität als Arbeitgeber.

Eine einzigartige Lernerfahrung

Der Dirigent und sein Orchester sind Best Practice für die Erfüllung dieser neuen Anforderungen.
Das Konzept „Dirigieren und Führen“ holt die Teilnehmenden durch die Arbeit mit einem Orchester ganz bewusst aus der vertrauten Führungssituation, aus der „Komfortzone“ ihres Führens, heraus. Musikalische Kenntnisse sind nicht erforderlich.
Neues kognitiv Vermitteltes wird durch das Führen eines Orchesters sinnlich und emotional erfahrbar. Denn niemand reagiert so ehrlich und zeitnah auf Führung wie ein Orchester. Erst dadurch entsteht eine nachhaltige Wirkung. Die Teilnehmenden werden in die Lage versetzt, die gewonnenen Erkenntnisse in die tägliche Führungsarbeit im Unternehmen zu übertragen.

Zugeschnitten auf Ihre Bedürfnisse

Vor Ihrer Veranstaltung führt der Dirigent ein Briefing-Gespräch mit Ihnen durch, um Ihre ganz konkreten Ziele zu verstehen. Danach entwickelt er eine Serie von interaktiven Trainingseinheiten, die individuell auf Ihre Bedürfnisse und Herausforderungen Ihrer Organisation zugeschnitten ist.

Ein international gefragter Dirigent und ein Orchester

Prof. Gernot Schulz, Leiter des Programms, ist ein von Karajan und Bernstein geförderter Musiker und Pädagoge, langjähriger Berliner Philharmoniker und international gefragter Dirigent.

Eine renommierte Sängerin und Gesangspädagogin als Expertin für Stimme, Sprache, Persönlichkeit

Dr. Barbara Hoos de Jokisch ergänzt das Programm auf Wunsch durch ihr Coaching „Stimme, Sprache, Persönlichkeit“.